Ein weiterer Schritt in die Professionalität

Nach der Verpflichtung von Lars Hibbeler (med&motion) als hauptamtlichen Physiotherapeut und Masseur für die 1. Mannschaft, hat der FC United Zürich mit Gabor Gerstenmaier einen prominenten Namen als Assistenztrainer verpflichtet und damit einen weiteren grossen Schritt in Richtung Professionalität getan.

Gabor Gerstenmaier, der in Greifensee als Personal Trainer/Fitnessinstruktor arbeitet und im Besitz des A-Diploms im Fussball ist, kam als rumänischer Nationalspieler 1995 in die Schweiz zum FC Luzern, mit dem er in die Super League aufgestiegen ist. Zudem spielte er in der Schweiz noch bei Schaffhausen, Winterthur (Aufstieg in die Challenge League), Baden und Frauenfeld. Bereits in dieser Zeit absolvierte er die ersten Trainer-Ausbildungen im Fussball.

Seine ersten Erfahrungen in der Führung einer Mannschaft sammelte er als Spielertrainer beim FC Oberwinterthur (Aufstieg in die 2. Liga Interrregional). Weitere Stationen waren als Spielertrainer beim FC Bülach (2. Liga Interrregional), von 2007-2010 als Trainer beim SC Brühl SG (Aufstieg in die 1. Liga Classic), von 2010-2011 betreute er die U-14 und U-15-Teams vom FC St. Gallen, von 2011-2012 war er Assistenztrainer der 1. Mannschaft vom FC Schaffhausen (Aufstieg in die 1. Liga Promotion) und der Trainer der U-16 Mannschaft, von 2012-2013 betreute er das U-16 Team vom FC Winterthur, von 2013-2014 war er Trainer bei Red Star ZH (2. Liga Interregional), von 2014-2015 Trainer beim FC Baden (1. Liga Classic) und zuletzt war er bis 18.09.2017 Assistenztrainer unter Domenico Sinardo beim Ligakonkurrenten SC YF/Juventus.

Fussball ist seine Leidenschaft und über 15 Jahre lang konnte er sein Hobby zum Beruf machen. Seine Ziele sind, sich als Trainer weiterzuentwickeln und junge Spieler ausbilden. Gabor Gerstenmaier ist überzeugt von der Kooperation des FC United Zürich mit der Spielervereinigung SAFP (Swiss Association of Football Players). Der FC United Zürich bietet in Zusammenarbeit mit der SAFP die ideale Plattform für vereinslose Spieler und fördert intensiv die Zusammenarbeit mit talentierten U-21-Spielern, welche Unterstützung in ihrer fussballerischen Weiterentwicklung suchen. Dies hat dem Verein auch den 1. Rang in der Zwischenrangliste der U-21 Trophy der Promotion League eingebracht.

Steckbrief
Name: Gerstenmaier
Vorname: Gabor
Geb-Datum: 13.9.1967
Geb-Ort: Siebenbürger (Eltern Ungarn)
Sprachen: Ungarisch, Rumänisch, Deutsch und Italienisch
Nationalität: Schweiz/Ungarn/Rumänien
Kinder: 1 Sohn (Patrick)
Hobbies: Fussball, Skifahren, Tennis, Kino
Lieblingsverein: FC Barcelona