Gianluca Calbucci entscheidet sich für den FC United Zürich

Der einundzwanzigjährige Italo-Schweizer Gianluca Calbucci muss keine weiten Wege gehen, um neue Herausforderungen und Perspektiven zu finden.

Er wechselt für die Rückrunde ab sofort vom SC YF Juventus zum FC United Zürich und bringt eine Verstärkung auf der linken Seite des Spielfeldes.

Gianluca Calbucci: „Meine Motivation ist riesig. Ich möchte mit dem FC United Zürich endlich den Durchbruch im Fussball schaffen. Ich werde in der bevorstehenden Rückrunde alles geben, um mit dem Team den Ligaerhalt zu erkämpfen.“

Trainer Andy Ladner: „Gianluca Calbucci ist ein junger Spieler mit grossem Potential. Ich bin stolz, dass wir ihn für unser einmaliges Projekt gewinnen konnten.“

Sportchef Claudio Zanini: „Gianluca hat als noch sehr junger Spieler viel Entwicklungspotential. Bei uns wird er ideale Bedingungen finden, um sein Können zu zeigen.“

Assistenztrainer Scott Chipperfield: „Sein Enthusiasmus hat mich überzeugt. Ich bin froh, dass er in unserem Team ist.“

Gianluca Calbucci Transfermarkt